wir über uns
tradition
innovation
rohstoff Holz
dämmstoffe
energie sparen
holzschutz
thermoschutzwand
aufdachdämmung
tiroler schloss
zimmermannskunst
erfahrung
gesundheit
allergiker
barrierefrei

blockbau
holzrahmenbau
block-/rahmenbau
holzmauerbau
häusergalerie
impressionen

bau-mit-häuser
ausbauhäuser
schlüsselfertig
mein traumhaus
checkliste

downloads
kontakt


Energiesparen

Holzhäuser von Rems-Murr-Holzhaus zeichnen sich
durch hervorragende Wärmedämmung aus und sind
immer Niedrigenergiehäuser. Die Anforderungen der
Energiesparverordnung (EneV) werden von Rems-Murr
-Holzhäusern
in Holzrahmenbauweise in aller Regel
sogar deutlich übertroffen.

Holz hat von Natur aus eine geringe Wärmeleitfähigkeit.
Wände und Decken von Rems-Murr-Holzhaus sind mehr-
schichtig aufgebaut. Die einzelnen Materialien werden
optimal aufeinander abgestimmt und bei der Holzrahmen-
bauweise platzsparend in der Wand- oder Decken-
konstuktion
untergebracht. Mit Holz lässt sich so leicht,
wie mit kaum einem anderen Baustoff eine hochge-
dämmte Gebäudehülle ohne Wärme-/Kältebrücken
konstruieren. Nicht ohne Grund werden immer mehr
Passivhäuser mit Holz errichtet.

Das entsprechend konzipierte und realisierte Rems-Murr-
Holzhaus
ist der Lagen, die für seinen Bau benötigte
Energie zurückzugeben. Kombiniert man den schon bei
seiner Gewinnung energiearmen, biogenen Baustoff Holz
mit modernen modernen Energiegewinnungssystemen wie
beispielsweise Solarenergie oder Erdwärme kann es ge-
schehen, dass der Besitzer eines Rems-Murr-Holzhauses
vom Energieverbraucher zum Energielieferanten wird…

Reine Naturprodukte isolieren ein Rems-Murr-Holzhaus
nicht nur umweltverträglich sondern auch auf aller-
höchstem Standard und halten das Haus im Winter an-
genehm warm. Der Temparaturausgleich erfolgt bei 160er
Holzfaserplatten wie Rems-Murr-Holzhaus sie verarbeitet
mit 14,5 Stunden deutlich langsamer als beispielsweise
bei Mineralfaser, bei der schon nach sieben Stunden der
Garten mitgeheizt wird.