wir über uns
gesundheit
allergiker
barrierefrei

blockbau
holzrahmenbau
block-/rahmenbau
holzmauerbau
häusergalerie
impressionen

bau-mit-häuser
ausbauhäuser
schlüsselfertig
mein traumhaus
checkliste

downloads
kontakt



Sollten sie ihre ganz persönlichen Vorstellungen von
einem designorientierten Domizil in herrlicher Umgebung
haben oder einfach eine ganz individuelle Lösung suchen,
so ist dies dank der Massivholzmauer von
Rems-Murr-Holzhaus möglich.

Mit der neuen Holzmauer-Bauweise sind ihrer Phantasie
oder der Kreativität eines Architekten keine Grenzen
gesetzt.

Das Prinzip der Holzmauer-Bauweise ist ebenso einfach
wie genial: massive Holzelemente werden maßgenau
vorgefertigt und an Ort und Stelle zu einem Traum von
Haus verarbeitet - reine planerische Freiheit ohne
konstruktive Einschränkungen.

Selbstverständlich verfügen Holzmauer-Häuser von
Rems-Murr-Holzhaus über sämtliche bekannten
ökologischen und wohngesunden Vorzüge eines Hauses
aus dem einzigen nachwachsenden Baustoff:

>

Holzmauer-Häuser sind diffusionsoffene,
Niedrigenergiehäuser mit phantastischen
Speicher- und Dämmwerten

>

in Holzmauer-Häusern herrscht ein
allergikerfreundliches Wohnklima bei
höchstem Brand- und Strahlenschutz

>

Holzmauer-Häuser sind baubiologisch
völlig unbedenklich sowie langlebig und
wertstabil über Generationen

>

Holzmauer-Häuser haben eine sehr kurze
Bauzeit ohne Baufeuchte und sind mit anderen
Materialien beliebig kombinierbar

Entdecken Sie die neue, begeisternde Bauweise für
Planung, Gestaltung und Design ohne Einschränkungen


Die Holzmauer

>

Ist eine reine Vollholzwand für den ökologischen Hausbau. Sie besteht aus unterschiedlich breiten, getrockneten und mit unzähligen Luftkammernuten versehenen 23 mm dicken Brettern, welche durch einen Wechselfalz ineinander verzahnt werden.

>

Ist frei von Chemie oder Leim. Ihre Bretter werden kreuzweise, Schicht für Schicht verpresst und mit Aluminium-Rillennägeln diagonal verbunden.

>

Ist erhältlich in Wandstärken von 11,5 bis 34,5 cm.

>

Besitzt durch den monolithischen Aufbau - durch und durch Holz - eine deutlich höhere Wärmespeicherkapazität (Auskühl-/Aufwärmzeit) als eine herkömmliche Mauer aus Stein oder Beton.

>

Zeichnet sich durch phantastische U-Werte zwischen 0,13 und 0,23 w/m2k aus.

>

Schützt vor Elektrosmog: Elektromagnetische Strahlungen werden bis zu 95% eliminiert.

>

Erfüllt spielend leicht sämtliche Voraussetzungen für eine staatliche Förderung nach der neuesten Energiesparverordnung.

Entdecken Sie hier die grenzenlose Planungs- und Gestaltungsfreiheit der Massivholzmauer